Neuer Strompreis 15.10.2022

Vielen Dank, dass Sie sich mit dem Ökostromprodukt der Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH für eine umweltfreundliche Stromversorgung entschieden haben und damit auch die Energiewende vor Ort aktiv unterstützen.
Auch zukünftig liefert die Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH ausschließlich zertifizierten Ökostrom an alle Kunden.

Die angespannte Situation auf den Energiemärkten zwingt uns dazu, die Verbrauchspreise für die Stromversorgung um 40% anzuheben.

Ausführliche Informationen zum Strompreis und dessen Zusammensetzung finden Sie in den nachstehenden Übersichten.

Zur Vermeidung höherer Nachzahlungen im Rahmen der Jahresverbrauchsabrechnung passen wir Ihren Abschlag unter Berücksichtigung Ihres voraussichtlichen Verbrauchs und der neuen Preise zum 15.10.2022 an. Anfang Oktober erhalten Sie ein separates Schreiben mit Ihrer neuen Abschlagshöhe.

 Warum erfolgt eine Abschlagsänderung?

Zur Vermeidung einer hohen Nachzahlung in der Jahresverbrauchsabrechnung, welche Sie Mitte Januar 2023 von uns erhalten, werden wir Ihren monatlichen Abschlag erhöhen. Liegt uns ein SEPA-Mandat von Ihnen vor, so werden wir die neue Abschlagshöhe bei Ihnen abbuchen. Haben Sie einen Dauerauftrag oder überweisen Sie, so bitten wir die Teilbeträge entsprechend unseres Schreibens anzupassen.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH

Preisblatt 15.10.2022

Strompreise ab 15. Oktober 2022
Preisbestandteile AP Preise bis 14.10.2022 Preise ab 15.10.2022 Veränderung  
Energiepreis ct/kWh 12,861 22,466 9,605  
Netzentgelte ct/kWh 6,540 6,540 0,000  
EEG-Umlage ct/kWh 0,000 0,000 0,000  
KWKG-Umlage ct/kWh 0,378 0,378 0,000  
§19 StromNEV-Umlage ct/kWh 0,437 0,437 0,000  
Konzessionsabgabe ct/kWh 1,320 1,320 0,000  
Stromsteuer ct/kWh 2,050 2,050 0,000  
Offshore Netzumlage ct/kWh 0,419 0,419 0,000  
§18 AbLaV-Umlage ct/kWh 0,003 0,003 0,000  
         
Summe Arbeitspreis ct/kWh 24,008 33,813 9,605  
Umsatzsteuer 19% ct/kWh 4,562 6,386 1,825  
Arbeitspreis brutto ct/kWh 28,57 40,00 11,43  

Grundpreise ab 15.10.2022

Grundpreis Strom ab 15. Oktober 2022
Preisbestandteile GP Preise bis 14.10.2022 Preise ab 15.10.2022 Veränderung
Grundpreis Netz €/a 18,44 18,44 0,00
Messstellenbetrieb €/a 16,81 16,81 0,00
Grundpreis Vertrieb €/a 35,34 35,34 0,00
       
Summe Grundpreis €/a 70,59 70,59 0,00
Umsatzsteuer 19% €/a 13,41 13,41 0,00
Grundpreis brutto €/a 84,00 84,00 0,00

 

Die vorstehend genannten Preise und Preiskomponenten enthalten jeweils den Energiepreis, die Kosten für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung, das an den Netzbetreiber abzuführende Netznutzungsentgelt, die Konzessionsabgaben, die vom Netzbetreiber erhobenen Aufschläge nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und nach dem § 19 Abs. 2 StromNEV, die sog. § 19 StromNEV-Umlage, die Offshore-Netzumlage, die Belastungen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG-Umlage), die Umlage für Abschaltbare Lasten (§18AbLaV) sowie die Stromsteuer und die jeweils gültige Umsatzsteuer. Änderungen der EEG-, Offshore Netz-, § 19 StromNEV und Umlage § 18 AbLaV sowie gesetzlich regulierte Preiskomponenten (Netzentgelte) und Änderungen im Strom- und Umsatzsteuer werden zum Zeitpunkt der Wirksamkeit an den Kunden weitergegeben. Gleiches gilt für neue gesetzlich oder behördlich vorgegebene Umlagen. Die Bruttopreise sind jeweils kaufmännisch gerundet. Die genannten Preise gelten ausschließlich im Netzgebiet Stockelsdorf bei Belieferung einer Standardlastprofilabnahmestelle mit Eintarifzähler im Niederspannungsnetz bei einer maximalen Abnahme von 30.000 kWh. Für davon abweichende Abnahmestellen gelten ggfls. andere Grund- und Arbeitspreise.

Aufgrund der Preisänderung haben Sie das Recht den Vertrag fristlos auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung schriftlich zu kündigen.

Energiemix

Stromkennzeichnungen gemäß §42 Energiewirtschaftsgesetz
Angaben auf Basis 2020 (Bezugsjahr). (Strommix 2020)

Energieträger Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH 2020 Deutschland-Mix 2020
Kernenergie 0,0% 12,4%
Kohle 0,0% 24,0%
Erdgas 0,0% 13,3%
Sonstige fossile Energieträger 0,0% 1,3%
Erneuerbare Energien, finanziert aus der EEG Umlage 65,0% 44,9%
Erneuerbare Energien mit Herkunfstnachweis, nicht finanziert durch die EEG-Umlage 35,0% 4,1%
Mieterstrom, finanziert aus der EEG-Umlage 0,0% 0,001%
CO2-Emission 0 g/kWh 310 g/kWh
Radioaktiver Abfall 0,000 g/kWh 0,0003 g/kWh

Grafische Darstellung des Energiemix