Ladesäulen

Die Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH (GWS) hat seit Dezember 2017 Ihr Angebot an Elektroladesäulen erweitert. Eine Ladesäule mit einer maximalen Leistung von 22 kW steht bereits seit 2015 auf dem Kundenparkplatz der GWS in der Marienburgstraße 7. Bei dieser Ladesäule sind zwei Anschlüsse des Typ2 vorhanden und der Fahrer eines Elektroautos kann hier mit seinem eigenen Ladekabel seinen Akku wieder auftanken.

Im Dezember 2017 wurden jetzt zwei hochmoderne Ladesäulen in Stockelsdorf montiert. Die eine Ladesäule steht im Ravensbusch auf dem Famila Parkplatz und die zweite auf dem Parkplatz des Rathauses der Gemeinde Stockelsdorf in der Ahrensböker Straße. Beide Ladesäulen haben eine maximale Leistung je Anschluss von 50 kW. Die gängigsten Ladestecker (Typ2, CCH, CHAmeDO) sind als angeschlagene Kabel bereits montiert. Dies bedeutet, dass ein Kunde nicht sein eigenes Kabel mitbringen braucht, sondern je nach Fahrzeugtyp und Ladestecker den für sich passenden Anschluss auswählen kann. Ein Ladevorgang an diesen Ladesäulen kann bereits nach einer ¾ Stunde abgeschlossen sein. Nach einer halben Stunde ist der Akku bereits zu 80 % gefüllt. Dies ermöglicht den Tankvorgang mit einer persönlichen Erledigung zu kombinieren.

Um die Ladesäulen der GWS nutzen zu können, benötigen Sie entweder eine kostenlose Ladekarte von den GWS oder eine Ladekarte von einem anderen Anbieter mit RFID-Chip. Es besteht auch die Möglichkeit mit einem QR-Codescanner, welcher als kostenlose App im Appstore erhältlich ist, die Ladesäule freizuschalten. Über diesen Weg kann mit PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden. Um eine Ladekarte von den Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH zu erhalten, brauchen Sie nur ins Kundenzentrum in der Marienburgstraße 7 in Stockelsdorf zu kommen. Sie können aber auch das Antragsformular ausdrucken und anschließend ausgefüllt und unterschrieben zu den Gemeindewerken zu senden. Informationen zu den aktuellen Konditionen finden Sie nachstehend.

Information für Bestandskunden

An alle Ladekarten-Bestandskunden: Wir stellen unsere Abrechnung um.

Bitte ändern Sie Ihren bisherigen Tarif von der Pauschalen-Abrechnung auf die neue kWh-genaue Abrechnung.

Die Umstellung können Sie ganz einfach in Ihrem Kundenkonto vornehmen:

  1. Ins Kundenkonto einloggen unter https://gemeindewerke-stockelsdorf.emobilitycloud.com
  2. dort den Reiter „Tarif“ auswählen
  3. aktiv in den neuen Tarif wechseln

Profitieren Sie ab sofort von den neuen Bedingungen.