TraveNetz veschickt Stromablesekarten

Die TraveNetz verschickt zur Zeit in der Gemeinde Stockelsdorf Zählerablesekarten.

Dort werden die Kunden darum gebeten ihren Stromzähler selbst abzulesen und den abgelesenen Stand per Postkarte oder via Internet mitzuteilen.

Die TraveNetz (ehemals Schleswig-Holstein Netz AG) ist der in Stockelsdorf zuständige Netzbetreiber für das Stromnetz und somit gesetzlich für die Zählerablesung zuständig. Der gemeldete Zählerstand wird dann an den jeweiligen Stromlieferanten der Kunden, wie z.B. an die Gemeindewerke Stockelsdorf übermittelt. Dieser Vorgang beruht auf dem von den Gemeindewerken abweichenden Rechnungszeitraum  der TraveNetz.

Die Ablesung für die Jahresendabrechnung der Gemeindewerke Stockelsdorf erfolgt wie gewohnt Ende November bis Anfang Dezember eines jeden Jahres. Hierzu erhalten Sie ein seperates Schreiben der Gemeindewerke.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die TraveNetz unter den im Schreiben angegebenen Kontaktdaten.

 

Zurück