Strompreis sinkt ab 2018

Gute Nachrichten – Preissenkung Strom zum 01.01.2018

 die Energiewende schreitet in Deutschland voran und wird auch zukünftig die Kunden durch die Strompreise betreffen. Die gute Nachricht: der Strompreis kann auch sinken!

 Umlagen, Steuern und Abgaben machen den Löwenanteil am Strompreis aus. Für 2018 wurden nun jedoch erstmalig wieder nach Jahren der stetigen Steigerung eine Reduzierung verschiedene Umlagen angekündigt; so sinken die EEG-Umlage und die Netzentgelte geringfügig. Kombiniert mit einer guten Einkaufspolitik ergibt das für Sie als unseren Kunden einen geringeren Strompreis. Und den Ökostrom gibt es selbstverständlich ohne Aufpreis inklusive, denn die Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH liefert ausschließlich zertifizierten Ökostrom an Ihre Kunden.

 Die Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH können aufgrund dieser Entwicklungen die Strompreise ab Januar 2018 senken. Für den Durchschnittshaushalt sinken dadurch die Stromkosten bei 3.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch um 17,36 Euro, das entspricht 1,8%.

 Das zurzeit günstige Preisgefüge an den Strombörsen ermöglicht der Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH den vertrieblichen Teil des Energiepreises stabil zu halten.

 Die genaue Aufstellung der Preiskomponenten und Ihrer Veränderung finden Sie hier [KLICK].

 Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH

Zurück