Glasfaser

Die Gemeindewerke beginnen im Jahr 2021 den Glasfaserausbau im Kernort Stockelsdorf und stellen damit die Weichen für eine zeitgemäße und zukunftssichere Versorgung im Bereich Telekommunikation.

Stockelsdorf, Januar 2021

Echtes Breitband durch Glasfaser-Anschlüsse mit verlässlichen und hohen Bandbreiten bis in die Wohnungen bzw. das Unternehmen ist ein wesentlicher Standortfaktor, es fördert die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen, trägt zur Attraktivität als Wohnstandort bei und versetzt Schulen in die Lage, modernen digitalen Unterricht anzubieten. Es steigert den Wert Ihrer Immobilien und die Vermietbarkeit.

Dabei planen wir in unseren Produkten unterschiedliche Bandbreiten mit 200/ 300 oder 500Mbit/s anzubieten. Im weiteren Ausbau sind dann voraussichtlich bis zu 1Gbit/s und mehr möglich.

Die Gemeindewerke werden den Ausbau kurzfristig beginnen und kooperieren dazu mit einem erfahrenen Partner aus der Kommunalwirtschaft.

Zunächst werden die ersten Erschließungsmaßnahmen für die gesamte Infrastruktur durchgeführt, wie Netzknotenpunkte und Haupttrassen. Als nächstes stehen dann die Gewerbegebiete und Schulen auf dem Ausbauplan. Anschließend werden die Wohngebiete in verschiedenen Ausbauclustern erschlossen.

Ab sofort können Sie sich den Gemeindewerken als Interessentinnen und Interessenten registrieren lassen. Wir werden Sie dann automatisch über den Fortschritt des Ausbaus und unsere Produkte informieren.

Sie können sich hier auf unserer Webseite registrieren.

Oder senden Sie uns eine E-Mail unter info@gemeindewerke-stockelsdorf.de mit Ihrer Adresse und wenn vorhanden Ihrer Kundennummer oder rufen Sie uns an unter 0451-49004-0.

 Ihre Gemeindewerke Stockelsdorf GmbH

Zurück